Bilder vom Städteturnier in Lübeck 2022

Der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat gestern in seiner Präsenzsitzung in der Geschäftsstelle beschlossen, den Spielbetriebs am 28.02.2022 wieder aufzunehmen. Die aktuelle Entwicklung der Öffnung von Corona-Beschränkungen im öffentlichen Leben gibt uns die Möglichkeit, auch unseren Spielbetrieb unter angemessenen Bedingungen wieder durchzuführen. Die Saison endet am 27.05.2022.

Gespielt wird weiterhin nach den 2G-plus-Bedingungen.

Wir orientieren uns hier an den Corona FAQ vom 16.02.2022 des LSB (Corona FAQ - Landessportbund Berlin (lsb-berlin.net)).

Wir wünschen euch ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2022. Der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat gestern in seiner Präsenzsitzung in der Geschäftsstelle beschlossen, die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs der Fachvereinigung Tischtennis bis 27.02.2022 zu verlängern. Am 15.02.2022 werden wir uns erneut zusammensetzen und entscheiden, wie es weitergeht.

Wir haben uns die Entscheidung erneut sehr leicht gemacht, denn die Corona-Zahlen (Hallenbelegung, Ansteckungen, etc.) sprechen eine eindeutige Sprache. Das Risiko für unsere Betriebssportler ist höher als der Nutzen.

Über den Trainingsbetrieb kann die FVTT nicht bestimmen, darüber entscheidet jede BSG selbständig.

Bleibt oder werdet gesund. Solltet ihr dennoch erkranken, wünschen wir euch einen milden Verlauf.

Der Vorstand, 19.01.2022

Die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs der Fachvereinigung Tischtennis wird bis 31.01.2022 verlängert.
Wir haben uns die Entscheidung diesmal leicht gemacht, denn die Politik hat in den vergangenen Tagen die Kontaktbeschränkung weiter verschärft. 

Über den Trainingsbetrieb kann die FVTT nicht bestimmen, darüber entscheidet jede BSG selbständig.

Wir wünschen allen Betriebssportler(inne)n ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt oder werdet gesund. 

Der Vorstand, 23.12.2021

Der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat heute im Umlaufverfahren folgendes beschlossen:

Der gesamte Spielbetrieb der Fachvereinigung Tischtennis wird für die Zeit vom 28.11.bis 31.12.2021 ausgesetzt.
Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, zumal die Politik unter 2G-Regeln den Sport weiterhin erlaubt. Jedoch steigen die Zahlen trotz 2G permanent weiter und daher haben wir diese Entscheidung zum Schutz aller Betriebssportler(innen) nun getroffen.

Am 30.08.2021 wird die neue Saison starten. Der Spielplan wird am Montag, 16.08.2021 in TT-Live veröffentlicht. Nach aktuellem Stand des LSB Berlin sind "nur" noch die üblichen Corona-Regeln einzuhalten, das sind:

- 3G (genesen, geimpft, getestet). Genesen gilt, wer das offizielle Papier vom Gesundheitsamt vorlegen kann. Auch über die Impfung ist das Originaldokument bzw. Nachweis in der APP vorzulegen. Wenn ein 24h-Test nicht erbracht wird, liegt es beim Gastgeber, ob er Schnelltests vor Ort akzeptiert bzw. selbst anbietet.

- AHA (Abstand 1,5m, Hygienekonzept, Alltag mit Maske)

- Anwesenheitsliste führen