Bilder vom Städteturnier in Lübeck 2022

Von vielen Sportlern immer wieder nachgefragt, ob und wann die LivePZ (LivePunktZahl) im TT-Live der FV Tischtennis eingeführt wird, hat den Vorstand nun bewogen, einen Antrag auf Änderung der Spielordnung zur Mitgliederversammlung am 17. Mai 2017 einzureichen.

Offiziell werden wir bei der FVTT auf die neuen Bälle 40+ ab der Spielzeit 2019/2020 umstellen. Da es jedoch bis dahin passieren wird, dass es die Zelluloid-40mm-Bälle nicht mehr gibt, ist es jeder BSG freigestellt, auch ab sofort umzustellen.

Liebe Sportfreunde in den BSGn,

der Spielausschuss wurde darauf aufmerksam gemacht, dass in rund der Hälfte aller Seniorenmannschaften die Mannschaftsaufstellungen fehlerhaft sind. Vielen BSGn ist offenbar die Änderung (Ergänzung) der Spielordnung im Mai dieses Jahres in § 4 - Aufstellung der Mannschaften – nicht so richtig aufgefallen. Der Spielausschuss hat dies bei der Genehmigung der Mannschaften ebenfalls nicht bemerkt, da nicht jede einzelne Mannschaftskarte abgeglichen werden kann.

Liebe Sportfreunde,

während die laufende Saison schon ordentlich am Laufen ist, planen wir vom Vorstand schon für die darauffolgende Saison 2017/2018 und wollen die Saisonmannschaftsmeldung komplett über TT-Live als Online-Service durchführen.

An- und Abmeldungen sowie Ummeldungen von Spielern können nach wie vor nur schriftlich (oder per Mail) mit dem entsprechendem Vordruck Spieleranmeldung an den Verband durchgeführt werden. Eine Änderung in TT-Live bewirkt keine Änderung der Rechnung!!!!!

Außerdem wird hiermit klargestellt, dass der Status "Passiv" durch die Nichtteilnahme an Wettkämpfen, welche in TT-Live geführt werden, definiert wird. Ein passiv gemeldeter Spieler kann jedoch an den Turnieren der FVTT teilnehmen. Er muss allerdings in TT-Live als BSG-Mitglied gemeldet sein.

Der Vorstand bittet um Beachtung.

Mit sportlichem Gruß,
Andreas Gärtner
2. Vorsitzender FVTT Berlin

03.08.2016