Mitgliederversammlung der Fachvereinigung Tischtennis am 17. Mai 2017

Wie in jedem Jahr fand die Mitgliederversammlung bei sehr schönem Wetter statt. Dies spiegelte sich bei den Teilnehmerzahlen wieder. Kurz, die MV war gut besucht.

Da die Berichte vorab versandt wurden, konnte sie jeder in Ruhe lesen. Nachfragen gab es nicht. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Die Anträge zum Haushaltsplan und zur Beitragsordnung wurden angenommen.

Durch die Einführung von TT-Live war es notwendig einige Änderungen in der Spielordnung vorzunehmen. Die Diskussionen bei den Anträgen zur Spielordnung wurden intensiv geführt. Da es zu einigen Paragrafen mehrere Anträge gab, wurden diese Anträge zusammengefasst. Teilweise wurden Anträge zurückgezogen.

Auch in diesem Jahr wurden BSG´n für ihre langjährige Mitgliedschaft über 25 und 50 Jahre geehrt. Einige Mitglieder aus den Betriebssportgruppen erhielten für Ihre Verdienste Ehrennadeln der FVTT.

Des weiteren standen auf der Tagesordnung Neuwahlen. Der Vorstand wurde in der bisherigen Zusammensetzung bestätigt und für die nächsten 3 Jahre wieder gewählt.

Gabriele Wrede bleibt Vorsitzende, Andreas Grote wurde als stellvertretender Vorsitzender gewählt, Sabine Kerwat bleibt Schatzmeisterin und Andreas Gärtner ist jetzt Schriftführer. Klaus Gerhard bleibt weiterhin Sportwart und Konrad Ertner Beisitzer. Da unser bisheriger Schriftführer Wolfgang Willrich im April verstorben ist, wurden die Posten und Aufgaben innerhalb des Vorstandes neu geordnet. Die Position des zweiten Beisitzers bleibt unbesetzt, da so kurzfristig sich niemand zur Verfügung stellte. Dieses Amt werden wir dann im kommenden Jahr nachbesetzen.

Die Positionen der Kassenprüfer, des Spiel-, Rechts-, und Berufungsausschuss konnten alle besetzt werden.

Für den Spielbetrieb 2017 / 2018 wurde darauf hingewiesen, dass die Mannschaftsmeldungen und -aufstellungen über TT – Live bis zum 30.06.2017 vorgenommen werden müssen.

Nach Möglichkeit sollen die BSG´n angeben, mit welchen Bällen bei den Heimspielen gespielt wird.

24.07.2017, G. Wrede/A. Lorenzen

Alle Unterlagen zur Versammlung finden sie unter Dokumente