Wir haben die LivePZ gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung am 17.05.2017 seit der Saison 2010/11 (Testsaison) und 2012/13 (offizieller Start) berechnen und freischalten lassen. Die Werte sind an den Werten des BeTTV angelehnt, aber aufgrund der unterschiedlichen Verbände, die nicht zusammengefasst werden, gibt es für die Verbandsspieler nun 2 (oder gar 3 mit TTR bei überregional?) unterschiedliche Zahlen. Die Entwicklung der LivePZ hängt nur von den Spielen ab, die im TT-Live der FVTT erfasst werden. Immer über Nacht werden die Zahlen einmalig des Vortages in die Berechnung aufgenommen, so dass am nächsten Morgen die aktuelle LivePZ sichtbar wird.

Für die Sicht auf die jeweilige eigene gesamte BSG ist eine spezielle Vereinsberechtigung erforderlich, um in den Verwaltungsbereich zu gelangen. Hier ein Beispiel aus Sicht von Vattenfall:

 

Zu jeder Staffel gibt es eine separate Sicht im öffentlichen Bereich, mit allen in der Staffel gespielten Spieler(inne)n. Der 15.05. eines jeden Jahres ist der Stichtag für die namentliche Mannschaftsmeldung der neuen Saison.

 

Auch die persönliche Entwicklung zu jedem beliebigen Spieler kann jederzeit nachvollzogen werden, indem man unter LivePZ Wert->LivePZ - Entwicklung nachschaut:

Die aktuelle LivePZ-Rangliste kann auch als Excelexport im Verwaltungsbereich Export->Spielbetrieb->LivePZ-Rangliste heruntergeladen werden.

Die LivePZ zum Stichtag 15.05.2017 zwecks Reihenfolge der Mannschaften für die kommende Saison 2017/18 ist im Download-Verzeichnis als PDF verfügbar und als Exceldatei im TT-Live unter News im Artikel vom 30.05.2017.

Ich persönlich bin gespannt, wie diese Neuerung bei den Spielern ankommt smile.

AGrote, 30.05.2017